Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendung.

Für alle Aufträge, die über www.zuckermandeln-shop.ch aufgegeben werden, gelten die nachstehenden Bedingungen. Sie werden mit der Auftragserteilung anerkannt, sofern sie nicht durch schriftliche Vereinbarungen abgeändert oder ergänzt worden sind.

1.1.Vertragsabschluss
Nach Eingabe der persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons „Bestellung absenden“ im abschliessenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. 
1.2.Kommunikation
Die Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von Ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder dessen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails zugestellt werden können. 
2. Offerten.
Unsere Offerten erfolgen freibleibend und sind nach den jeweiligen Angaben zeitlich befristet. 
3. Preise und Zahlungskonditionen.
Die Preise verstehen sich inkl. 7.7% MWST ( sofern nicht anders angegeben). Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, als Überweiseung oder via Paypal. 
4. Versand, Porto und Verpackung.
Der Verkäufer versendet die Ware nach Eingang des Rechnungsbetrages innerhalb von 48-72 Stunden oder Abweichend gemäss den Lieferfristen im Shop. Bei Artikeln die für den Kunden hergestellt werden, verlängert sich der Versand um die beim jeweiligen Artikel angegebenen Herstellungstage. Versandtage sind von Montag bis Freitag. Samstag und Sonntag erfolgt kein Versand. Die Verfügbarkeit eines Artikels kann den Versand verzögern. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Empfängers. Der Versand erfolgt per Schweizerische Post. 
5. Lieferfristen.
Wir werden immer bemüht sein, sorgfältig berechnete Lieferfristen auch bei Auftreten von nicht vorauszusehenden Schwierigkeiten einzuhalten. Wir können aber dafür keine Gewährleistung geben. Die Einhaltung der Lieferfristen setzt auch voraus, dass der Besteller seine allfälligen Obliegenheiten, wie z.B. Bekanntgabe von Spezifikationen seinerseits fristgerecht erfüllt. 
6. Garantie und Haftung.
Unsere Garantie erstreckt sich vom Tage der Ablieferung an auf alle innerhalb der vereinbarten Garantiefrist auftretenden Mängel, die nachweisbar ihre Ursache in Materialfehlern oder fehlerhafter Fabrikation haben. Unsere Garantie beschränkt sich jedoch, nach unserer Wahl, auf Ersatz oder Reparatur der mangelhaften Produkte oder Bestandteile oder auf die Vergütung des Fakturawertes der nicht ersetzten Produkte oder Bestandteile. Jede weitergehende Gewährleistung, im besonderen für Porto, Transporte und sogennante Folgeschäden wird ausgeschlossen. Für Aenderungen oder Reparaturen und Eingriffe irgendwelcher Art, die nicht durch uns oder von uns bezeichneten Fachleuten vorgenommen wurden, können wir keine Haftung übernehmen; ein allfälliger Garantieanspruch erlischt demzufolge. 
7. Reklamationen.
Reklamationen sind innerhalb 8 Tagen nach Ankunft der Ware anzubringen, andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt. Sendungen mit allfälligen Transportschäden sind mit Vorbehalt anzunehmen und der betreffenden Transportanstalt zwecks Tatbestandaufnahme innerhalb der gesetzlichen Frist anzumelden. 
8. Abbildungen, Gewichte und Masstabellen.
Wir behalten uns vor, von Abbildungen, Gewichten und Masstabellen abzuweichen, sofern es sich bei der Ausführung des Auftrages als zweckmässig erweist. 
9. Eigentumsvorbehalt.
Wir behalten uns das Eigentumsrecht an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 
10. Erfüllungsort und Gerichtsstand.
Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für alle durch uns getätigten Abschlüsse ist 
CH - 4500 Solothurn

--------------------------------------------------------------------------------

Dokument: 01.08.2016